Alle lieben Pasta! Pasta mit Lachs-Sahne-Soße

Hallo!

Wenn Ihr auf den Kalender schaut, dann ist bestimmt schon dem Einen oder Anderen aufgefallen, dass es langsam wieder Zeit wird für den nächsten Beitrag von “Alle lieben Pasta”. Und damit habt Ihr auch vollkommen Recht!

Für den Mai hat sich Clara für das Thema “Fisch” entschieden und das passt einfach so unheimlich gut. Gerade mit Fisch lassen sich richtig gut, richtig schnelle und vor allem auch günstige Rezepte zaubern, die auch noch unglaublich gut schmecken. Genau in die Kategorie fällt dieses Mal unser Beitrag, denn wir haben Euch  eine Pasta mit Lachs-Sahne-Soße mitgebracht.

Seit Jahren gehört dieses Rezept schon zu unseren absoluten Klassikern und kommt in schöner Regelmäßigkeit immer wieder auf den Tisch. Seid Ihr neugierig und denkt, dass es auch etwas für Euch ist? Dann lest gerne weiter. 🙂

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel
  • 250 g TK-Lachsfilet
  • 250 ml Sahne
  • 2 TL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • Nudeln (Menge und Sorte nach Wahl)

Lasst den Fisch auftauen, schneidet ihn in Würfel und bratet ihn mit etwas Salz und Pfeffer von allen Seiten gut an. In der Zwischenzeit könnt Ihr die Nudeln schon mal nach Packungsanweisung kochen.

Kurz bevor der Fisch ganz gar ist, gebt Ihr die Zwiebeln  mit dazu und schwitzt alles zusammen mit dem Tomatenmark gut an. Löscht dann mit Sahne ab, lasst alles noch mal für 2-3 Minuten köcheln und fertig! Ihr könnt servieren. 🙂

Wir hoffen sehr, dass Euch dieses Rezept auch so unheimlich gut gefällt wie uns. 🙂 Und wenn Ihr auch so viel Gefallen an dieser “Challenge” gefunden habt wie wir, dann macht doch einfach mit. Ein paar Monate stehen schließlich noch auf dem Plan. 😀

Viele liebe Grüße,
Anna und Martin