Brandnooz Box Juli 2017

Hallo. 🙂

Es ist mal wieder so weit – heute haben wir Euch die Brandnooz Box vom Juli mitgebracht.Wir hätten sie Euch gerne schon früher vorgestellt, allerdings haben wir bis eben gebraucht, um die Bilder zu finden. 😀 Die waren aus Versehen schon im Papierkorb gelandet – das gibt einen Schreck. 😀 In dieser Box war mal wieder für jeden was dabei. Aber schaut doch selber. 🙂

Müller’s Mühle Popcorn

Uns hat dieser Popcornmais echt gut gefallen. Wir haben in den letzten Monate ein paar Sorten probiert, aber der von Müller’s Mühle war doch mit Abstand der Beste. Er ging schön auf und hat einen leckeren Geschmack gehabt. Aber einen Tipp können wir Euch aus Erfahrung geben – versucht niemals Popcorn in der Mikrowelle in einer Plasteschüssel zu machen. Das geht ordentlich nach hinten los. 😀

1 Tüte á 500 g kostet 1,09€

MAOM Crazy Roxx

Erst waren wir nicht so begeistert davon, dass Kaubonbons mit dabei waren. Die meisten Sorten sind doch leider ziemlich süß und deswegen auf Dauer nicht so wirklich lecker. Diese Crazy Roxx von MAOM hingegen, hatten weder die abartig bunte Farbe noch einen zu süßen Geschmack und waren deswegen schneller weggenascht, als wir gucken konnten.

1 Tüte á 175 g kostet 0,99€

CAVATINI Hugo Black

Diesen „Cocktail“ haben wir ganz uneigennützig Martins Kolleginnen überlassen, da wir Beide nicht so die Fans von solchen Mischgetränken sind. Seine Kolleginnen fanden den Hugo Black allerdings sehr lecker und haben ihm eine klare Empfehlung ausgesprochen. 😀

1 Flasche á 750 ml kostet 1,99€

GLÜCK aus Kirschen

Die Glücksmarmeladen sind einfach ein absoluter Knaller! Viele, viele Fruchtstücke machen diese Marmelade zu etwas ganz Besonderem, so dass man sich schon richtig auf das Frühstücksbrötchen am Wochenende freut. Und eins können wir Euch versichern – wir haben diese Marmeladen schon etliche Male nachgekauft. 😉
Ein ganz klarer Vorteil ist, dass die Gläser für einen zwei Personenhaushalt einfach nur perfekt sind und man sie schnell aufessen kann.

1 Glas á 230 g kostet 2,49€

WURZENER Jumbo Flips

Diese Erdnussflips mit Barbecuegeschmack haben wir noch nicht probiert. Vielleicht stellen wir sie ja zum Polterabend mit auf den Tisch, denn so eine große Tüte ist für uns Beide doch echt zu viel. Zumal nur Martin bei uns Erdnussflips isst – ich mag die ja überhaupt nicht. 😉

1 Tüte á 150 g kostet 1,09€

Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons „Pfirsich“

Diese Bonbons sind tatsächlich mal etwas Anderes, da sie erstaunlicher Weise wirklich nach dem Pfanner Eistee schmecken. Hier kann man wirklich sagen, dass die Verpackung mal das hält, was sie verspricht. Kommt ja auch nicht so ganz oft vor. 😉

1 Tüte á 90 g kostet 1,59€

Birkel Nudel-Inspiration Chili-Knoblauch

Tja, die Chilinudeln. Probiert haben wir sie noch nicht, da ich Chili so überhaupt gar nicht mag. Da bleibt uns dann nur übrig, dass Martin die mal isst, wenn er später zur Arbeit muss oder einen Tag frei hat. Er mag dieses scharfe Zeug ja richtig gerne und je ausgefallener desto besser. 😀

1 Packung á 350 g kostet 1,59€

TROPICAI King Coconut Water Pineapple Passion

Leider ist bei diesem Kokoswassergetränk etwas schief gegangen. Als wir die Flasche ausgepackt haben, war sie schon angeknackst und fing an auszulaufen. Deswegen haben wir sie reklamiert und mit der August-Box eine neue Flasche bekommen. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Mischung wohl schmecken wird, denn bisher haben wir nicht so gute Erfahrungen mit Kokoswasser gemacht.

1 Flasche á 350 ml kostet 2,49€

Sol Cerveza

Hierbei handelt es sich um ein mexikanisches Bier aus dem Hause Radeberger. Martin hat’s probiert und fand, dass es nichts Besonderes war – eher so lala.

1 Flasche á 330 ml kostet 1,25€

Da die nächste Box ja mittlerweile schon bei uns eingetrudelt ist, können wir Euch eins verraten – die ist noch einen ganzen Zacken besser als die hier. 😉

Viele Grüße,
Anna und Martin

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: