Frische Tomatensuppe

Hallo. 🙂

Wie Ihr ja schon gesehen habt, haben wir ja schon zwei Tomatensuppen-Rezepte auf dem Blog, die uns auch wirklich gut schmecken. Aber seit einer Weile sollte es auch endlich mal eine Tomatensuppe aus frischen Tomaten geben, bei der man wirklich auch die Tomate rausschmeckt. Also so richtig eben!

Und ich denke, dafür haben wir das perfekte Rezept gefunden. Es ist wirklich so gut, dass es die Suppe einfach mal jede Woche geben könnte. 😀 Und das will hier schon was heißen.^^

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 1 kg Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Kräutersalz, Pfeffer, getrockneter Thymian
  • 3 TL Tomatenmark

Ritzt die Tomaten kreuzweise an der Unterseite an, legt sie in eine große Schüssel und übergießt sie mit kochendem Wasser. Nach 10 Minuten könnt Ihr die Tomaten häuten, von dem grünen Teil an der Oberseite befreien und im Anschluss die Tomaten klein schneiden.

Würfelt die Zwiebeln klein und presst den Knoblauch. Bratet beides entweder in Olivenöl oder eben Butterschmalz an und gebt noch ein paar Minuten die Tomaten dazu. Nach ca. 4 Minuten gebt Ihr die Gemüsebrühe und die Gewürze dazu und lasst alles für 20 Minuten auf niedriger Stufe köcheln. Rührt im Anschluss das Tomatenmark unter und püriert die Suppe am Besten in einem Standmixer.

Wir haben als Einlage noch Piroggen mit Sauerkraut drin gehabt. Das hat das Ganze noch mal so richtig abgerundet. 🙂

Viele Grüße,
Anna und Martin