Nudel-Pilz-Pfanne

Hallo 🙂

Liebt Ihr Nudeln? Und liebt Ihr Pilze? Dann seid Ihr heute hier genau richtig, denn wir haben Euch das Rezept für eine unheimlich leckere und vor allem sehr schnelle Nudel-Pilz-Pfanne mitgebracht.

Ein wirklicher Renner, wenn es um eine schnelle Feierabendküche geht!


Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 250 g Bandnudeln
  • 250 g Champignons
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Schmand
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • etwas Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Speisestärke

Schneidet die Champignons in Scheiben. Schält die Zwiebel und den Knoblauch und schneidet beide in feine Würfel. Im Anschluss müsst Ihr nur noch die Petersilie waschen und fein hacken.

Verrührt Schmand, Tomatenmark, Paprikapulver und die Gemüsebrühe mit einem Schluck Wasser zu einer glatten Masse.

Bratet Champignons, Zwiebel- und Knoblauchwürfel in etwas Butterschmalz für einige Minuten an, bis alles schön Farbe bekommen hat und keine Flüssigkeit mehr zu sehen ist. Jetzt kommt noch das Schmandgemisch und die Petersilie dazu und kann zusammen mit der Speisestärke bei geringer Hitze vor sich hinköcheln.
Vergesst das umrühren nicht, denn ansonsten könnte die ein oder andere Stelle schnell festbacken.

Nun nur noch die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und mit unter die Pfanne mischen und schon kann gegessen werden!

Probiert’s gerne mal aus und lasst uns einen Kommentar da, wie es Euch schmeckt!

Viele Grüße!