Bruchschokolade mit Cranberries

Kennt Ihr das, wenn jemand Geburtstag hat und Ihr bis kurz vor Schluss noch kein Geschenk habt? Genau so ging es mir am Wochenende! Mein Onkel hatte Geburtstag und da wollte ich ihm etwas ganz Tolles schenken. Da er was vom Essen versteht, sollte es auch etwas schönes Selbstgemachtes sein. Aber was nur? Zum Glück hatte ich letzte Woche auf Arbeit die zündende Idee – Bruchschokolade!

Eigentlich habe ich mich bloß gefragt, warum ich vorher noch nie auf die Idee gekommen bin.^^ Es geht verhältnismäßig schnell, es ist kein großer Aufwand und jeder mag doch Schokolade. 😀

Bruchschokolade mit Cranberries weiterlesen

Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries

Demjenigen, der mir auf Instagram folgt, ist bestimmt aufgefallen, dass ich in den letzten Tagen einen Limettenkäsekuchen mit Cranberries angekündigt habe. Vollkommen motiviert kam mir diese Idee während der Mittagspause im Büro und genau so motiviert habe ich mich nach Feierabend auch an die Umsetzung gewagt. Aber was soll ich sagen? Das war mal wieder so ein Versuch, bei dem alles schief ging!

Erst war der Teig zu flüssig, dann habe ich vergessen die Form einzufetten und zu guter Letzt ist der Kuchen oben auch noch richtig böse dunkel geworden! Und das, wo ich sonst wirklich jedem immer rate, den Käsekuchen kurz vor Schluss mit Alufolie abzudecken. Tja, ein paar Minuten unachtsam und dann hatten wir eine schöne Kohle mit Cranberries. So geärgert hatte ich mich lange nicht mehr, aber so viel schief gelaufen ist auch schon lange nicht mehr. Unter der Kruste war er allerdings schön durch und sehr lecker. 😀

Aber was soll’s. 😀 Gestern bot sich die Gelgenheit für einen zweiten Versuch! Meine Schwiegermutter und meine Schwägerin hatten sich zum Mittag und zum Kuchen essen angekündigt und mussten für den zweiten Anlauf herhalten. Und dieses Mal ist er um so besser gelungen und hat für echte Begeisterung gesorgt. 🙂

Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries weiterlesen