Apfel-Cookie-Muffins

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Wer mir auf Instagram folgt hat schon gemerkt, dass Äpfel im Moment so ein “bisschen” mein Steckenpferd sind. 😀 Deswegen musste ich auch unbedingt noch etwas backen.

Wie es der Zufall wollte, hatten wir beim einkaufen die neuen Cookies von Bahlsen entdeckt, die unbedingt mit im Einkaufswagen landen mussten. Ich muss ehrlich sagen, zum so essen waren sie schon wirklich traumhaft lecker, aber mich beschäftigte schon seit einer Weile die Idee, dass man Cookies ja auch in anderes Gebäck integrieren kann. Sowas kennt man ja sonst auch schon von verschiedenen Eissorten – da gibt es ja die verschiedensten Kreationen.

apfel-cookie-muffins

Apfel-Cookie-Muffins weiterlesen

Mookies

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Heute habe ich Euch ein leckeres Keksrezept mitgebracht, dass ich backe, seit dem ich von zu Hause ausgezogen bin. Mein Herzmann liebt sie einfach  – die Rede ist von Mookies! Die Einen oder Anderen kennen diese leckeren Teilchen vielleicht schon aus der Sendung “Enie backt!” und genau da habe ich damals das Rezept auch gesehen.

Mich hat die Sendung zu der Zeit damals sehr beeindruckt – es sah alles so unheimlich einfach aus. Alles zusammenrühren, rein in den Ofen und das war’s! Okay, ganz so einfach ist es nun nicht immer, aber ziemlich dicht dran. 😉

Mookies_2

Mookies weiterlesen

Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries

Demjenigen, der mir auf Instagram folgt, ist bestimmt aufgefallen, dass ich in den letzten Tagen einen Limettenkäsekuchen mit Cranberries angekündigt habe. Vollkommen motiviert kam mir diese Idee während der Mittagspause im Büro und genau so motiviert habe ich mich nach Feierabend auch an die Umsetzung gewagt. Aber was soll ich sagen? Das war mal wieder so ein Versuch, bei dem alles schief ging!

Erst war der Teig zu flüssig, dann habe ich vergessen die Form einzufetten und zu guter Letzt ist der Kuchen oben auch noch richtig böse dunkel geworden! Und das, wo ich sonst wirklich jedem immer rate, den Käsekuchen kurz vor Schluss mit Alufolie abzudecken. Tja, ein paar Minuten unachtsam und dann hatten wir eine schöne Kohle mit Cranberries. So geärgert hatte ich mich lange nicht mehr, aber so viel schief gelaufen ist auch schon lange nicht mehr. Unter der Kruste war er allerdings schön durch und sehr lecker. 😀

Aber was soll’s. 😀 Gestern bot sich die Gelgenheit für einen zweiten Versuch! Meine Schwiegermutter und meine Schwägerin hatten sich zum Mittag und zum Kuchen essen angekündigt und mussten für den zweiten Anlauf herhalten. Und dieses Mal ist er um so besser gelungen und hat für echte Begeisterung gesorgt. 🙂

Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries weiterlesen

Cheesecake-Kiwi-Muffins

In letzter Zeit platzt Instagram ja fast vor lauter interessanten Ideen zum Thema “Käsekuchen”. Sei es der New York Cheesecake, der klassische Käsekuchen, Muffins mit Swirl…den Ideen sind da bekannter Weise keine Grenzen gesetzt.

Für mich ist ein Käsekuchen schon immer etwas ganz Besonderes gewesen. Am Liebsten mag ich ja den Käsekuchen ohne Boden von meiner Mama, den ich Euch bei Gelegenheit auch noch mal vorstellen möchte. Alles was wie Käsekuchen aussieht erinnert mich einfach immer an zu Hause – und dieses heimelige Gefühl möchte man ja auch in seiner eigenen Küche haben. Deswegen habe ich mir mal Etwas ausgedacht…Muffins mit einer kleinen, fruchtigen Überraschung drin. 🙂

Cheesecake-Kiwi-Muffins weiterlesen

Limetten-Skyr-Muffins

Heute möchte ich Euch mal ein Rezept vorstellen, dass ich in der Ursprungsform bei der lieben Sandra von From-Snuggs-Kitchen gesehen habe. Ich habe es etwas auf meine eigenen Bedürfnisse abgestimmt, da ich Kefir zum einen nicht sonderlich mag und es zum anderen Kefir hier auch nicht wirklich gibt. Deswegen habe ich mich für Skyr entschieden. Kennt vielleicht nicht jeder, kann ich aber nur empfehlen. Ich nutze ihn oft als Ersatz für Joghurt und Ähnliches.

Limetten-Skyr-Muffins weiterlesen

Bananen-“Weihnachtsmann”-Muffins

Wenn bei uns gebacken wird, dann meistens Muffins! Sie gehen schnell, sie schmecken gut und man schafft so ein Blech locker zu zweit ohne das es alt wird! Also wir zumindest. 😉

Deswegen möchte ich Euch das folgende Rezept nicht vorenthalten, das ich heute ausprobiert habe.

Für mich kam das Rezept wie gerufen, da ich noch Bananen übrig hatte und der letzte Schokoweihnachtsmann auch noch weg musste. 😀

Bananen-“Weihnachtsmann”-Muffins weiterlesen