Kartoffel-Leberkäse-Pfanne

Hallo, ihr Lieben!

Wie Euch vielleicht schon einmal aufgefallen ist, gibt es bei uns nicht all zu oft Kartoffeln. Das liegt vor allem daran, dass ich Salzkartoffeln sowas von vollkommen ätzend und langweilig finde und Martin sich nicht beschwert, wenn es sie nicht gibt. 😉

Von daher leben wir beide ganz gut damit, wenn der Sack Kartoffeln im Laden bleibt, da sie uns so auch nicht verkeimen können. Das kommt leider ziemlich oft bei uns vor, da es sowohl in der Wohnung als auch im Keller einfach zu warm ist.
Manchmal, also ganz selten, verirrt sich aber schon mal ein Sack Kartoffeln in den Einkaufswagen und dann müssen Ideen her, wie man sie am besten verbastelt, ohne langweilige Salzkartoffeln auf den Tisch zu bringen.

Wenn es Euch genau so geht, dann müsst Ihr unbedingt mal die Kartoffel-Leberkäse-Pfanne ausprobieren. Abgesehen von den Vorbereitungen macht sie sich im Großteil der Zeit von alleine und man braucht nur ab und zu mal umzurühren. Perfekt also! 🙂

Kartoffel-Leberkäse-Pfanne

Kartoffel-Leberkäse-Pfanne weiterlesen

Rosenkohl-Pulled Pork-Pfanne

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Viele Menschen achten ja mittlerweile darauf, dass sie möglichst regional und eben auch saisonal essen. Im Sommer  und im Herbst bieten sich da ja unendliche Möglichkeiten, denn der heimische Garten bietet da ja reichlich Möglichkeiten. Jetzt im Winter greifen viele allerdings wieder zu importierten Gemüsesorten, weil sie glauben, dass der Winter in Deutschland nicht so viel zu bieten hat. Aber das ist falsch!

Gerade in der kalten Jahreszeit kann man so viele Kohlsorten verarbeiten, dass es eine echte Freude ist. Wir haben uns in diesem Jahr mal von der Gemüsechallenge inspirieren lassen, die die liebe Juli von Heimatpottential auf Snapchat ausgerufen hat. Warum soll man auch immer das Gleiche essen, wenn man sich auch mal durch das Gemüseregal probieren kann?
In dem Fall haben wir uns an Rosenkohl gewagt! Für Einige ist Rosenkohl ja ein echter Graus – unter anderem auch für meine bessere Hälfte. 😀 Klar, zugegebenermaßen ist der Geschmack schon etwas eigen, aber wenn man ihn richtig zubereitet absolut lecker. 🙂

Also, lange Rede, kurzer Sinn, ich zeige Euch mal, wie ich Martin davon überzeugt habe, dass Rosenkohl sich auch mal öfter in unserer Küche sehen lassen darf. 😉

rosenkohl-pulled-pork-pfanne

Rosenkohl-Pulled Pork-Pfanne weiterlesen

Kohlrabi-Kasseler-Pfanne

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Seit dem der Herbst im vollen Gange ist, kommt bei uns wieder vermehrt Gemüse auf den Tisch. Egal, ob Kürbis, Porree oder Zucchini, die Auswahl ist ja wirklich riesig.
Dieses Mal haben wir uns für Kohlrabi entschieden. Ein recht unterschätztes Gemüse, wie ich finde. Wenn man es richtig zubereitet, ist es ein Knaller. 🙂

Früher war das bei mir und dem Kohlrabi eher so eine Hassliebe – mal mochte ich ihn und andere Male fand ich ihn wirklich eklig, was vor allem an diversen holzigen Stellen lag. Aber da steckt man nicht drin, was man für einen erwischt.

kohlrabi-kasseler-pfanne-1

Kohlrabi-Kasseler-Pfanne weiterlesen

Thunfisch-Gnocchi-Pfanne

Guten Abend. 🙂

Bis eben habe ich noch überlegt, was ich heute für ein Rezept hochlade. Eigentlich habe ich ja immer ein bisschen was im Petto, aber dieses Mal irgendwie nicht – das hat mich doch leicht überrascht.^^

Zum Glück hatte ich heute mal eine spontane Idee, was es zum Abendbrot geben sollte – eine Thunfisch-Gnocchi-Pfanne. Resteverwertung war nämlich mal wieder angesagt. 😉 😀 Und was soll man sagen? Fisch ist wichtig! Eigentlich haben wir uns am Jahresanfang vorgenommen, uns ausgewogener zu ernähren und deswegen sollte wenigstens einmal die Woche Fisch auf den Tisch kommen. Aber durch meine Abschlussprüfungen und die dadurch mangelnde Zeit, ist das ganze Vorhaben wieder eingeschlafen. :/ Aber besser spät als nie und da kam mir die Thunfischkonserve gerade recht. 🙂

Thunfisch-Gnocchi-Pfanne

Thunfisch-Gnocchi-Pfanne weiterlesen

Zucchini-Paprika-Pfanne

Hallo, meine Lieben. 🙂

Ich habs’ ja in der letzten Woche schon mal so gaaaaanz kurz angerissen – wir lieben Zucchinis. 😉 Zufälligerweise hatten wir noch eine Zucchini rumkullern und die musste ganz dringend weg – also war Resteverwertung angesagt! Eine Paprika ließ sich auch noch finden und da braucht es jetzt nicht so riesig viel Fantasie. 😀

Also, ich spare mir heute mal die langen Worte – hier kommt das Rezept.

Zucchini-Paprika-Pfanne

Zucchini-Paprika-Pfanne weiterlesen

Kasseler-Gemüse-Pfanne

Hallo, meine Lieben! 🙂

Manchmal wird man vor ungeahnte Probleme gestellt. Wer mir auf Instagram folgt hat mitbekommen, dass letzten Donnerstag unser Backofen die Füße hochgerissen hat. Und plötzlich standen wir da – planlos, kopflos, ideenlos. Was tun wir? Kein Ofen heißt, dass schon mal alles ausfällt, was mit Käse überbacken ist und was wie selbstgebackene Brote oder Brötchen aussieht.  Ungeahnte Schwierigkeiten. 😉

Im Endeffekt haben wir uns für ein leckeres Pfannengericht mit viel Gemüse entschieden.

Kasseler-Gemüse-Pfanne

Kasseler-Gemüse-Pfanne weiterlesen

Zucchini-Tomaten-Pfanne

Low Carb – inzwischen kennt so ziemlich jeder diese Ernährungsweise. Dabei geht es darum, möglichst wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen und  so zum Beispiel Reis oder Kartoffeln durch anderes Gemüse zu ersetzen.

Wir selber leben nicht nach Low Carb, bei uns gibt es solche Pfannen nur, weil mein Freund so auf Gemüsepfannen steht. In dem Umfang ist das eher nicht mein Ding, aber was soll’s – was muss, das muss und man soll ja immer für etwas Neues aufgeschlossen bleiben.

Also, nichts leichter als das! Gemüse waschen, Messer in die Hand und schon haben wir losgelegt. 🙂

Zucchini-Tomaten-Pfanne weiterlesen