Maisfladen mit scharfer Füllung

Guten Abend, meine Lieben. 🙂

Diese Woche war ich mal wieder bei unserem örtlichen asiatischen Händler des Vertrauens und habe mich mal umgesehen, ob sie nicht etwas Neues im Angebot haben. Dort bin ich auf Maismehl gestoßen – interessante Sache, hatte ich so noch nicht in den Händen.

Aber als ich diese Tüte mit dem Maismehl in den Händen gehalten habe, kam mir sofort eins in den Kopf – Maisfladen! Habe ich vorher noch nie gemacht, aber da wir gestern Besuch von einem Freund erwartet haben, dachte ich mir, wenn nicht jetzt, wann dann!?

Und ich kann Euch sagen, dass es eine wirklich gute Entscheidung war! Vor allem roch es in der ganzen Wohnung himmlisch nach Tortillachips. 🙂

Maisfladen

Maisfladen mit scharfer Füllung weiterlesen

Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries

Demjenigen, der mir auf Instagram folgt, ist bestimmt aufgefallen, dass ich in den letzten Tagen einen Limettenkäsekuchen mit Cranberries angekündigt habe. Vollkommen motiviert kam mir diese Idee während der Mittagspause im Büro und genau so motiviert habe ich mich nach Feierabend auch an die Umsetzung gewagt. Aber was soll ich sagen? Das war mal wieder so ein Versuch, bei dem alles schief ging!

Erst war der Teig zu flüssig, dann habe ich vergessen die Form einzufetten und zu guter Letzt ist der Kuchen oben auch noch richtig böse dunkel geworden! Und das, wo ich sonst wirklich jedem immer rate, den Käsekuchen kurz vor Schluss mit Alufolie abzudecken. Tja, ein paar Minuten unachtsam und dann hatten wir eine schöne Kohle mit Cranberries. So geärgert hatte ich mich lange nicht mehr, aber so viel schief gelaufen ist auch schon lange nicht mehr. Unter der Kruste war er allerdings schön durch und sehr lecker. 😀

Aber was soll’s. 😀 Gestern bot sich die Gelgenheit für einen zweiten Versuch! Meine Schwiegermutter und meine Schwägerin hatten sich zum Mittag und zum Kuchen essen angekündigt und mussten für den zweiten Anlauf herhalten. Und dieses Mal ist er um so besser gelungen und hat für echte Begeisterung gesorgt. 🙂

Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries weiterlesen

Kakao-Käsekuchen

Kennt Ihr das? Manchmal hat man einfach extrem Lust auf einen Käsekuchen, aber gerade keinen rumstehen. Genau so ging es mir am vergangenen Sonntag. Da ich bis Samstagnachmittag bei einem Seminar für meine Abschlussprüfung war, hatte ich leider keine Gelegenheit im Vorfeld einen Kuchen vorzubereiten.Und deswegen hab ich mir gestern mal was Schnelles einfallen lassen.

Wie es der Zufall wollte, habe ich im Kühlschrank noch ein Paket Quark sowie im Küchenschrank noch ein Paket Koawach-Kakao gefunden. Irgendwie erschien mir die Idee, aus diesen beiden Sachen was Schönes zu backen, echt verlockend. 🙂

Lange Rede, kurzer Sinn, hier kommt das Rezept!

Kakao-Käsekuchen weiterlesen

Cheesecake-Kiwi-Muffins

In letzter Zeit platzt Instagram ja fast vor lauter interessanten Ideen zum Thema “Käsekuchen”. Sei es der New York Cheesecake, der klassische Käsekuchen, Muffins mit Swirl…den Ideen sind da bekannter Weise keine Grenzen gesetzt.

Für mich ist ein Käsekuchen schon immer etwas ganz Besonderes gewesen. Am Liebsten mag ich ja den Käsekuchen ohne Boden von meiner Mama, den ich Euch bei Gelegenheit auch noch mal vorstellen möchte. Alles was wie Käsekuchen aussieht erinnert mich einfach immer an zu Hause – und dieses heimelige Gefühl möchte man ja auch in seiner eigenen Küche haben. Deswegen habe ich mir mal Etwas ausgedacht…Muffins mit einer kleinen, fruchtigen Überraschung drin. 🙂

Cheesecake-Kiwi-Muffins weiterlesen