Vollkornbrötchen

Guten Abend, ihr Lieben. 🙂

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich früher, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, die Abendessen am Wochenende schrecklich fand. Meistens gab es “kalte Küche”, sprich Stulle oder Brötchen. Und mein Ding war das nie! Ich mochte den Geschmack nicht, ich fand es langweilig und um genau zu sein, einfach widerlich!

Mittlerweile sieht die Welt aber ganz anders aus. Irgendwann hat Martin mich davon überzeugt, dass man wirklich nicht jeden Abend warm essen kann und da hat er ja auch Recht. Abwechslung muss sein und tut dem Körper ja auch gut. Seit dem ich am Wochenende selber Brötchen backe, habe ich wieder richtig Freude daran durch den Supermarkt zu tigern und mir die Kühltheke mit den Wurst- und Käsewaren mal genauer anzugucken.

Vergangenes Wochenende habe ich mich das erste Mal gewagt, mit Vollkornmehl rumzuprobieren und da hatte ich plötzlich echt Lust auf Vollkornbrötchen.

Vollkornbrötchen weiterlesen